Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #24703
    labrador
    Teilnehmer

    Hallo,

    bekanntlich soll man Olivenöl ja nicht erhitzen, weil sonst Gifte entstehen, die der Organismus nicht aufschliessen kann und den Stoffwechsel belasten. Aber Olivenöl gehört doch nuneinmal zu einer ordentlichen Spagettisauce dazu. In jedem
    Rezept steht, “Olivenöl dazugeben und (…) erhitzen.”

    Gibt es einen Trick oder Alternative ? Wie macht Ihr es ? Anderes Öl
    verwenden oder Olivenöl nachträglich dazugeben ?

    #32387
    dg
    Verwalter

    Wenn es sich um kaltgepresstes Öl handelt, sollte man es nie über 80 Grad erhitzen, denn dies ist der Rauchpunkt beim Olivenöl, also die Hitze wo die Gifte entstehen.

    Man brät erst mit Kokosfett an und kann später für den Geschmack was in die Soße geben.

    Dominik Golenhofen

    #32423
    fee
    Teilnehmer

    Hallo Herr Golenhofen, hallo Forumsteilnehmer,

    kennt jemand ein gutes Kokosfett, bei dem der Kokosgeschmack nicht durchkommt ? Ich finde es auf Dauer ziemlich unangenehm, dass gebratene Gerichte alle nach Kokos schmecken …

    Fee

    #32426
    till
    Teilnehmer

    Hallo Fee,

    wenn Du Kokosfett nicht magst, warum nimmst Du es dann? 😉
    Gebratenes ist ja nicht so toll, aber wenn, dann nehm ich Ghee.

    Till

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.