Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24582
    shatgloom
    Teilnehmer

    Hallo, ich bin neu hier
    ich habe gestern die Ergebnisse meines CT bekommen: Riss im Innenmeniskus, der Radiologe rät zu einer Operation, nach Absprache mit einem Orthopäden.
    gibts da keine andere Möglichkeit, ich möchte nicht so schnell operieren lassen. Die Schmerzen kommen nur, wenn ich das Knie verdrehe oder unvorsichtig bin. Ach ja, ich bin 56 , war früher mal sportlich ( bayrische Turnmeisterin, seit ein paar Jahren aber eher ein Couchpotato), gehe mal schwimmen und fahre selten und ungern Fahrrad, aber das wars dann auch schon.
    Kann mir jemand raten?
    Danke serafina

    #31573
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    ich denke, dass die Probleme zu einer Seite von Ihrer Sportkarriere kommen. Oft sind Sportler sehr stark übersäuert. Dies schwächt das Bindegewebe und könnte bei Ihnen ein Begleitfaktor sein.

    Messen Sie einfach 3 Tage Ihre Übersäuerung gemäß unseren Anleitungen. Wenn wir sehen, dass Sie übersäuert sind, dann würde ich evtl. mit der OP warten und erstaml entsäuern. Wenn das nicht ausreicht bleibt die OP immer noch als letzte Option.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.