Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 98)
  • Autor
    Beiträge
  • #28930
    markus86
    Teilnehmer

    mh gut zu wissen, dann starte ich freitag mit der reinigung und warte nicht erst drei wochen!

    #28931
    Anonym
    Inaktiv

    Wenn Du die Leberreinigung am Freitag machst, nimm Dir für den Samstag nicht viel vor. Zumindest bis Mittags. Und am Nachmittag am besten immer in Reichweite einer Toilette bleiben. Da werden Klüten ausgeschieden teils bis zum nächsten Morgen. Am Tag nach dem Grapefruit-Öl-Gemisch sind wir (mein Mann und ich) bis ca. 11 Uhr alle viertel bis halbe Stunde auf die Toilette gerannt 🙄

    Kann sein, dass Du Dich am Samstag den ganzen Tag etwas schlapp fühlst. Das ist normal und geht bis Montag wieder weg.

    Viel Glück

    #28932
    markus86
    Teilnehmer

    ok danke für die infos!
    hatte mir eh nix vorgenommen, alleine wegen dem möglichen durchfall..
    mal abwarten ob es besser wird davon!

    #28940
    markus86
    Teilnehmer

    nochmal eine frage an dich mohana,

    kann ich die reinigung auch samstag abend anfangen, ohne montag probleme zu haben?
    Samstag morgen muss ich leider zu ner wichtigen veranstaltung..

    #28942
    Anonym
    Inaktiv

    Sehe ich kein Problem. Wichtig ist ein einziger Tag Ruhe nach der Leberreinigung, da man sich da schlapp fühlen kann und sehr oft auf die Toilette muß. Ich selber habe die Reinigung schon zweimal Samstags gemacht und war am Montag wieder topfit 😀

    #28943
    markus86
    Teilnehmer

    ok danke, dann gehts übermorgen los 🙂

    #28944
    Anonym
    Inaktiv

    Markus; denke daran, am Sonntag viel zu trinken, denn die Leberreinigung wirkt sich ebenso als Reinigung auf den Darm und den ganzen Körper aus. Es kann auch sein, dass viele Säuren ausgeschieden werden oder gar Krusten bzw. Kotsteine aus dem Darm. Das ist alles in Ordnung und gehört mit zur Reinigung.

    Herzlichen Gruß
    Mohana

    #28946
    sandra89
    Teilnehmer

    gelöscht

    #28947
    markus86
    Teilnehmer

    danke für den hinweis!
    hört sich ja echt gut an.
    aber zur zeit hab ich verdacht auf blinddarmentzündung, da entfällt die reinigung dieses wochenende sowieso…

    #28967
    dg
    Verwalter

    Hallo Markus,

    vorsicht bei Basica wegen des Zuckers. Bitte auf der Packung lesen und wenn Lactose drin ist nicht einnehmen (schädlich). Basica hat teils über 90% Zucker als Inhalt! Es gibt unterschiedliche Basica. Ich rate lieber zu natürlichen Basen wie Pianto und Gemüse!

    Dominik Golenhofen

    #28973
    markus86
    Teilnehmer

    Habe mal nachgeschaut und Lactose ist ganz oben bei den Zutaten.
    Eine Lactoseintoleranz wurde jedoch mit zwei unterschiedlichen tests ausgeschlossen, soll ich trotzdem drauf verzichten?
    gemüse meide ich zur zeit noch, da ich auf jeden fruchtzucker verzichten will, bis ich beschwerdefrei bin.

    #28976
    markus86
    Teilnehmer

    hallo zusammen,

    hatte nochmal ne frage zu darmvital, da es ja doch recht teuer ist.
    wieso gibt es das nur auf der einen seite?
    meine freundin hat mich darauf hingewiesen, dass es schon etwas komisch ist, dass es dieses medikament nur auf gibt..
    ist das nicht getestet und zugelassen worden?
    man hört ja oft von diesen diätpillen, die es nur im internet zu kaufen gibt, von denen ja auch abgeraten wird.

    mache mir natürlich jetzt auch gedanken, ob es nicht doch andere, billigere möglichkeiten der darmsanierung gibt.

    mfg markus

    #28977
    Anonym
    Inaktiv

    Dr. Hittich von GreenPower hat dieses Produkt selbst entwickelt. Er vertreibt grunsätzlich nur Mittel, die er selbst gemischt und entwickelt hat .

    Duch ein ausgeklügeltes Rabattsystem gibt Dr. Hittich seine Produkte an Endkunden weiter. M. W. hat er keine speziellen Wiederverkäuferrabatte, weswegen es sich für Wiederverkäufer nicht lohnt, seine Produkte in ihr Sortiment aufzunehmen. Man kann als Endverbraucher bei GreenPower durch ständige Aktionen Rabatte erhalten, bei denen kein Wiederverkäufer mithalten kann. Dieses ist m. E. der Grund, warum es die Produkte von GreenPower nur bei Greenpower selber gibt.

    Bei den Produkten von GreenPower handelt es sich nicht um irgendwelche “Diätpillen aus dem Internet”. Ich bestelle dort immer mit Hilfe eines Produktverzeichnisses, welches ich laufend zugeschickt bekomme. Da ich Dir dieses Produktverzeichnis nicht zusenden konnte/wollte, habe ich auf seine Internetseite verwiesen. Es ist aber nicht so, dass GreenPower ausschließlich über Internet vertreibt…..

    Und sicher gibt es auch günstigere Methoden zur Darmsanierung. Ich kenne nur keine günstigeren ….. Die anderen Methoden und Produkte zur Darmsanierung sind allesamt teurer…..

    Die günstigste Möglichkeit den Darm zu reinigen, wären einige komplette Fastentage (etwa 10 Tage) und Einläufe.

    #28979
    Anonym
    Inaktiv

    Hi Markus,

    wenn ich Dich richtig verstanden hatte, dann ging es nicht nur um eine Darmreinigung, sondern vor allem um einen regelmäßigen Stuhlgang, um Deine Beschwerden zu lindern. Das ist der Hauptgrund, weswegen ich Dir DarmVital empfohlen hatte. Mit DarmVital habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Stuhlgang regelmäßig und problemlos kommt und sozusagen als Nebeneffekt den Darm noch sanft reinigt.

    Weiter oben hatte ich einen Link auf einen Faden in einem anderen Forum gepostet, wo ausführlich über verschiedene Möglichkeiten der Darmreinigung gesprochen wurde. Dieser Faden sollte für Dich interessant sein. U. a. hat eine Schreiberin eine Darmreinigung mittels Sauerkrautsaft empfohlen….
    Es wäre für Dein eigenes Verständnis förderlich, wenn Du Dich selber mit diesem Thema intensiv auseinandersetzen würdest um zu verstehen, was in Deinem Darm geschieht. Ganz nebenbei habe ich den Eindruck, dass die psychische Komponente bei Dir nicht unerheblich ist…..

    Es liegt mir fern, Dir etwas vorzubeten oder irgendwelche Produkte aus dem Internet zu empfehlen, noch Werbung für bestimmte Firmen oder Menschen zu betreiben. Aber auch ich kann nur das Wissen weitergeben, welches ich im Laufe der Jahre gesammelt habe. Alles andere müßtest Du Dir selber erarbeiten.

    Gruß
    Mohana

    #28989
    dg
    Verwalter

    Hallo Markus, hallo Mohana,

    nun muß ich meine Erfahrungen zu Dr. Hittich sagen, da Du diese Firma so lobst.

    Für mich ist Greenpower das Beispiel der schlimmsten Firma, die es überhaupt geben kann. Die Firma sitzt im Ausland, so dass sie sich nicht an die deutschen Gesetze halten muß. Sie bewerben die Produkte mit verbotenen Aussagen und machen die unmöglichsten Versprechungen.

    Außerdem sind die Produkte maßlos überteuert!!! Außerdem ist die Qualität so schlecht, dass man diese Sachen nur ablehnen kann! Ich habe dort einmal etwas bestellt, worauhin ich ca. 50 Mal angerufen wurde, 2 MAl pro Woche Briefe und Kataloge bekam. Ich habe dort mehrfach angerufen und gebeten die zu unterlassen, was aber nie geschah. Nur durch einen Umzug konnte ich diese Spam per Post umgehen.

    Aus diesem Grunde vertreibt keine normale Firma diese Produkte in Deutschland, weil dies auch garnicht legal wäre.

    Somit habe ich jetzt meine Regel gebrochen, mich nicht über andere Produkte zu äußern, aber ich möchte nicht, dass Leser dieses Forums auf so eine Firma reinfallen. Aber ich kenne einfach zu viele Menschen die sich durch diese Firma belästigt fühlen. Besonders bei älteren Menschen wird ein Telefonterror betrieben.

    Alles Gute!

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 98)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.